Takacat - Schlauchboote

In Neuseeland sind die Katamaran-Schlauchboote von TAKACAT schon Kult. Nun sind die faltbaren Katamaran-Schlauchboote des neuseeländischen Herstellers TAKACAT auch in Europa erhältlich. Alle TAKACAT LiteX/S & Sport-Modelle bestechen durch ihren zerlegbaren Heckspiegel, ihr geringes Gewicht und ihr geringes Volumen im zusammengefalteten Zustand. Die einzelnen Modelle sind für verschiedene Anwendungen designt. Sport und Freizeitspaß für die ganze Familie bieten das TAKACAT-Sport, das TAKACAT-LiteX und das neue TAKACAT-LiteS mit höchster Stabilität in Ruhe und beim Fahren, Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen: die Freude an der Bewegung fährt bei TAKACAT immer mit. Alle drei Katamarane lassen sich hervorragend rudern und gleiten schnell, eben und gleichmäßig. Sie sind eine ideale Lösung für den Boot- und Badespass am Wochenende, zum Angeln, für sportliche Ausflüge, beim Camping an See oder Fluß und ganz speziell für den Transport im Wohnmobil und PKW. Über den offenen Bug können auch Hunde sehr einfach ein- und aussteigen. Durch die physikalische Eigenschaft des Katamarans, immer „auf der Welle“ zu laufen, dringt beim normalen Aufstoppen kein Wasser über den offenen Heckspiegel in das Schlauchboot ein. Wasser, welches beim Zurückkehren aus dem Wasser in das Boot einfließt, läuft unmittelbar über den offenen Heckspiegel wieder ab, das Gleiche gilt für Starkregen und Wellenschlag - Welle rein = Wasser raus - es fährt sich sicherer mit einem wasserfreien Boot !

Speziell als Dinghi, Tender und Beiboot wurden die TAKACAT-L+G Modelle entwickelt. Das T240G gehört zu den leichtesten Tender und Beibooten am Markt. Es wiegt nur 19,5Kg und kann dadurch sehr einfach, z.B. bei Segelschiffen oder Yachten, auf Deck oder in einer einzigen Tragetasche verstaut werden. Auch das größere T280G bringt nur 23Kg auf die Waage. Im Gegensatz zu den anderen Takacat-Schlauchbooten besitzen die TAKACAT L+G Modelle einen geschlossenen Heckspiegel, damit sie in einer Tasche verstaut werden können. Als Motorisierung kann modellabhängig ein 5/6/8PS Außenborder am Heckspiegel installiert werden. Für die TAKACAT L+G Modelle ist der Elektroaußenborder Travel 1103CS von Torqeedo eine interessante Motorisierung. Wenn das TAKACAT L+G auf Deck liegt oder in seiner Tragetasche unter Deck verstaut ist, kann der Torqeedo-Elektroaußenborder ebenfalls problemlos mit seiner Tragetasche an Bord verstaut werden, ohne das auf eine spezielle Lage geachtet werden muss .... Takacat - Produktübersicht + Preisliste

TAKACAT ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in der „City of Sails“ Auckland, Neuseeland. Seit 2007 arbeitet Takacat daran, den neuseeländischen und internationalen Markt mit einer innovativen und außergewöhnlichen Produktlinie von Katamaran-Schlauchbooten zu versorgen. Das kleinste Takacat-Schlauchboot ist das T240L mit einer Länge von 2,4m und einem Gewicht von 20Kg, das größte Modell T750F mißt 7,5m und ist für Doppelmotorisierung ausgelegt, siehe Takacat YouTube Channel. Die Schlüsselattribute sind Sicherheit, Stabilität und Geschwindigkeit, gepaart mit Bedienungsfreundlichkeit und Vielseitigkeit. Direktor Greg Sowden legt größten Wert auf Qualität und außergewöhnlichen Kundenservice. Alle Verbindungsstellen werden mit einem Qualitätskleber verklebt wodurch das Material geschmeidig bleibt. Ein Vorteil bei faltbaren Schlauchbooten. Auf Grund der UV-Strahlung in Neuseeland und Australien sind die Takacats mit einem starken UV-Protektor ausgestattet => Anti-UV-Grad getestet auf 4-5 von 5 - ISO 4892-3:2006.

Die Takacat Katamaran-Schlauchboote sind nicht nur eine gute Wahl für den Freizeitgebrauch. Sie sind qualitativ hochwertig gebaut und robust und daher bei professionellen Organisationen, Teams, Rettungskräften und Entdeckern gleichermaßen beliebt. 

RIB-Schlauchboote von Fjordstar aus Riga Erleben Sie die RIB-Schlauchboote von Fjordstar in Aktion.

Bitte beachten Sie, dass viele Webseiten Cookies setzen. Wenn Sie dies nicht wünschen, dann können Sie über die Einstellung Ihres Browsers das Setzen von Cookies verhindern. Beachten Sie bitte die Hilfefunktionen Ihres Browsers. Unter Umständen kann es zu Einschränkungen in der Funktionalität bei manchen Webseiten kommen.

Hier finden Sie uns:

HACKER - Bootstechnik

Leibnizstraße 3

53498 Bad Breisig

 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

02633/429654

oder schicken Sie uns eine E-mail an info@hacker-bootstechnik.de

Mitglied im BVWW e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HACKER-Bootstechnik - Friedel Hacker (Dipl.-Ing.)