Cruise 2.0/4.0 R/T

Die neue Generation Cruise Modelle 2.0T (24V) und 4.0T (48V) wurde für die schwierigen Herausforderungen der täglichen gewerblichen Nutzung entwickelt – bereit, um es mit den härtesten Umweltbedingungen aufzunehmen. Und nach wie vor überzeugt der Langläufer unter den Außenbordern mit unerreichter Effizienz und einer beeindruckenden Reichweite. Eben serienmäßig mit allem Komfort eines echten Torqeedo ausgestattet. Erhältlich als Ferngashebel- (R) oder als Pinnensteuerung (T), sowie als 2.0 kW, 4.0 kW oder 10.0 kW. Trotz immenser Kraft bleibt der Cruise 2.0/4.0 mit 16/17 kg ein Fliegengewicht.

Die neue Generation des Cruise 2.0/4.0 wurde für die schwierigen Herausforderungen der täglichen gewerblichen Nutzung entwickelt – bereit, um es mit den härtesten Umweltbedingungen aufzunehmen, beispielsweise mit Dinghies oder Segelboote bis zu 3/4 Tonnen.

 

Der Cruise 2.0/4.0 jetzt noch stabiler im Fall eines Auflaufens und noch besser gegen Korrosion bei intensiver Nutzung in Seewasser geschützt.

 

Der mit einem 5/6 PS (Welle/Schub) Benzin-Außenborder vergleichbare Cruise 2.0T (24V) lässt sich mit wenigen Werkzeugen einfach an Ihrem Boot montieren, egal ob als Remote- oder Tiller-Version. Für den Betrieb ist eine Versorgung mit mind. 1 x 24V Torqeedo Modell Power 26-104 oder mit mindestens 2 x 12V AGM (Longlife Silikon Deep Cycle) vorzusehen.

 

Der mit einem 8/9.9 PS (Welle/Schub) Benzin-Außenborder vergleichbare Cruise 4.0T (48V) lässt sich ebenfalls mit wenigen Werkzeugen einfach an Ihrem Boot montieren, egal ob als Remote- oder Tiller-Version. Für den Betrieb ist eine Versorgung mit mind. 2 x 24V Torqeedo Modell Power 26-104 oder mit mindestens 4 x 12V AGM (Longlife Silikon Deep Cycle) vorzusehen.

 

Daten + Maße:

 

Lassen Sie sich von den Vorzügen eines Elektroantriebs überzeugen => E-Videos

Cruise 10.0 R

Der neue Cruise 10.0 R (48V) ist nicht nur eine imposante Erscheinung, er wartet auch mit eindrucksvollen technischen Eckdaten auf. Hightech vom Schaftkopf bis zur Finne – und das alles komplett emissionsfrei. Der mit einem 20/25 PS (Welle/Schub) Benzin-Außenborder vergleichbare Cruise 10.0 lässt sich mit wenigen Werkzeugen einfach an Ihrem Boot montieren. Für den Betrieb ist eine Versorgung mit mind. 4 x 24V Lithium-Batterien (Power 26-104) oder mit 8 x 12V AGM (Longlife Silikon Deep Cycle) vorzusehen => Daten + Maße + Video

Hier finden Sie uns

HACKER - Bootstechnik

Leibnizstraße 3

53498 Bad Breisig

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02633-429654

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HACKER-Bootstechnik - Friedel Hacker (Dipl.-Ing.)